ISC
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Schwerpunktseminare (Bachelor) / 12 ECTS-Kurse (Master)

Voraussetzungen

Bachelor (PO 2008): erfolgreiche Teilnahme an Mikroökonomie I, Makroökonomie I, Empirische Ökonomie I und Mathematische Methoden der VWL.

Bachelor (PO 2013): keine Zulassungsvoraussetzungen. Es wird aber dringend empfohlen, dass die folgenden Module erfolgreich abgeschlossen sind, bevor Sie sich zu einem Schwerpunktseminar anmelden: Mikroökonomie I, Makroökonomie I, Empirische Ökonomie I und Mathematische Methoden der VWL.

Master (PO 2013): keine Zulassungsvoraussetzungen.

Anmeldung

Zu den Schwerpunktseminaren hat der Prüfungsausschuss eine verbindliche Anmeldung (PDF 70 KB) angeordnet.

Die Anmeldung zu den Schwerpunktseminaren erfolgt über LSF (https://lsf.verwaltung.uni-muenchen.de, Menüpunkt -> "Lehrveranstaltungen belegen/abmelden"). Bei der Anmeldungen können zu den einzelnen Schwerpunktseminaren Prioritäten angegeben werden (höchste Priorität=1). Es ist dabei sinnvoll, sich priorisiert zu allen Seminaren anzumelden. Wer sich nur zu einem oder wenigen Seminaren anmeldet, riskiert, bei Überbelegung der priorisierten Seminare zufällig einem Seminar mit freien Plätzen zugeteilt zu werden!

In LSF ist die Anmeldung zu einem Schwerpunktseminar (Bachelor) bzw. 12 ECTS-Kurs (Master) pro Semester möglich. Wenn Sie mehr als ein Schwerpunktseminar bzw. mehr als einen 12 ECTS-Kurs in einem Semester planen, melden Sie sich bitte zu den weiteren Kursen über das Nachrückverfahren an.

Wichtig: Innerhalb der Anmeldefrist ist der Zeitpunkt der Anmeldung für die Platzzuteilung zu einem bestimmten Seminar nicht relevant!

  • Die Seminarplätze werden unter Berücksichtigung der bei der Anmeldung angegebenen Prioritäten verlost. Bei diesem Verfahren wird allen angemeldeten Studierenden eine individuelle Zufallszahl zugewiesen, die Liste der Anmeldungen anschließend nach den Zufallszahlen sortiert und dann in dieser Reihenfolge bei der Platzzuteilung abgearbeitet. Dabei wird immer ein Platz in dem Seminar mit der höchsten Priorität zugeteilt, in dem an der jeweiligen Listenposition noch mind. ein freier Platz verfügbar ist. Es kann dabei leider nicht gewährleistet werden, dass alle angemeldeten Studierenden einen Platz in den jeweils am höchsten priorisierten Seminaren bekommen.
  • Die Volkswirtschaftliche Fakultät ist bestrebt, allen angemeldeten Studierenden einen Seminarplatz anzubieten.
  • Studierende im Bachelorstudiengang VWL, die sich öfter als zweimal für ein SPS anmelden, werden bei jeder weiteren Anmeldung mit ihren Prioritäten nachrangig behandelt, das heißt vorrangig werden die Wünsche derjenigen Studierenden behandelt, die sich bisher maximal zweimal für ein Seminar angemeldet haben.
  • Nicht selbst zu vertretende Gründe, die zu einem Rücktritt von Studierenden von einem Seminar geführt haben, führen natürlich nicht zu einer Sanktion.
  • Nach Abschluss der Platzverteilung werden die angemeldeten Studierenden per Email über die Seminarzuteilung informiert. 

Wichtiger Hinweis: Da die Anmeldung zu den Schwerpunktseminaren immer ein Semester im Voraus vorgenommen wird, melden Sie sich in LSF immer im Vorlesungsverzeichnis des Sommersemesters für das folgende Wintersemester bzw. im Wintersemester für das folgende Sommersemester an.

Nachrückverfahren

Wer die Anmeldefrist für die SPS verpasst hat oder sich zu einem weiteren Seminar anmelden möchte, kann sich innerhalb der Frist des Nachrückverfahren (s.u.) zur Platzvergabe auf eine Warteliste setzen lassen.

  • Dazu schicken Sie bitte eine Email mit Name, Matrikelnummer und Angabe der präferierten Seminare an E-Mail.
  • Sie können sich aus technischen Gründen nur mit der Angabe Ihrer Campus-E-Mail anmelden. Anmeldungen mit der Angabe anderer Kontakt-E-Mails werden nicht berücksichtigt.
  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass der Eingang Ihrer Email nicht individuell bestätigt werden kann.

Sind nach der Zuteilung der regulär angemeldeten Studierenden Seminarplätze frei geblieben oder sind angemeldete Studierende von Ihrem Seminarplatz zurück getreten, werden diese freien Plätze nach Ende der Nachrückfrist unter den Studierenden auf der Warteliste nach dem gleichen Verfahren zur Verlosung der Seminarplätze der regulär angemeldeten Studierenden verlost.

Achtung: Eine Gewähr auf Platzzuteilung im Nachrückverfahren besteht nicht!

Platztausch

Nach Ende des regulären Anmeldezeitraumes und der Information zur erfolgten Platzzuteilung, können Seminarplätze innerhalb der Nachrückfrist (s.u.) getauscht werden.
Wenn Sie Ihren zugeteilten Seminarplatz tauschen möchten und eine Tauschpartnerin bzw. eine Tauschpartner haben, schicken Sie bitte eine Email mit Namen, Matrikelnummern sowie der Campus-Emailadressen der beiden Tauschpartner unter Angabe der jeweils gewünschten Tauschpräferenz an isc@econ.lmu.de.
Ein Platztausch ohne diese Angaben ist nicht möglich! 

Termine für die nächsten Semester

 Seminare im SoSe 2020Seminare im WS 2020/2021
Meldung der angebotenen Seminare durch die Lehrstühle an das ISC bis 22.11.2019 bis 19.06.2020
Anmeldung zu den Seminaren in LSF 25.11.-06.12.2019 22.06.-03.07.2020
Fristende Nachrückverfahren / Platztausch 13.12.2019 10.07.2020

 

Bachelorstudiengang VWL: Schwerpunktseminarangebot im Sommersemester 2020

Masterstudiengang Economics: Angebot 12-ECTS Kurse im Sommersemester 2020


Servicebereich